Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Zur Startseite
schatten oben

Interaktiv tidsrejse

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise / Friedrichstadt-tidsrejse

Glimt af Friedrichtstadts historie i 15 epokeafsnit –
opdag milestenene på
vejen fra 1621 og ind i fremtiden

Vorgeschmack - Lieder und Szenen aus der kommenden Spielzeit

Das Landestheater gibt einen Vorgschmack auf die kommende Spielzeit und zeigt Lieder und Szenen aus den geplanten Stücken.

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Termine
Thu, 16.05.2013, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Um auf die neue Spielzeit des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters hinzuweisen, präsentieren Mitglieder des Schauspielensembles einen Vorgeschmack. Generalintendant
Peter Grisebach und Schauspieldirektor Wolfram Apprich stellen den Spielplan 2013/2014 vor und führen durch das gut einstündige Programm.

Friederike Butzengeiger, Ingeborg Losch, Tobias Bode, Stefan Hufschmidt und Chefdramaturg Andreas Strähnz lesen Szenen und Ausschnitte aus drei zentralen Werken der nächsten Saison. Arthur Millers immer noch hochaktuelles Drama Tod eines Handlungsreisenden wird ebenso vorgestellt, wie die „nordische Faust-Saga“ Peer Gynt, das wohl spektakulärste Schauspiel des großen norwegischen Dichters Henrik Ibsen. Beide Stücke eröffnen eine Spielzeit mit vielen bekannten klassischen Themen. Mit Ödön von Horváths Volksstück Geschichten aus dem Wiener Wald soll ein weiterer großer „Klassiker“ der Schauspiel-Literatur dem Publikum nahe gebracht werden. Für die nötige Abwechslung im „Schauspielwald“, sorgt der musikalische Leiter des Schauspiels, Dietrich Bartsch am Klavier, der mit dem Ensemble einige beliebte Chansons und Lieder für diesen Abend einstudiert hat.

Ein besonderes Bonbon gibt es für Kurzentschlossene, die sich von diesem Vorgeschmack animieren lassen, gleich ein Abonnement zu kaufen. Für dieses Klientel hält die Theaterleitung ein zusätzliches Präsent bereit – ein Angebot, dass man nicht ablehnen kann.