Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Zur Startseite
schatten oben

Interaktive Zeitreise

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise

Blick in die Geschichte
Friedrichstadt in 15 Epochen –
entdecken Sie die Meilensteine
von 1621 bis in die Zukunft

Schleswig-Holstein Musik Festival Cellogesang

Es werden der Cellist Valentin Radutiu und Evgeni Bozhanov am Flügel auftreten.

Ort
St. Christophorus Kirche Friedrichstadt

Veranstalter
Schleswig-Holstein Musik Festival

Termine
Fr, 07.08.2015, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Auch in diesem Jahr wird das Schleswig-Holstein Musik Festival wieder in Friedrichstadt zu Gast sein. Am Freitag, den 7. August um 20 Uhr werden der Cellist Valentin Radutiu und  Evgeni  Bozhanov am Flügel in der St. Christopherus-Kirche auftreten.

Valentin Radutiu ist nicht nur ein begnadeter Cellist, sondern auch ein Musiker, der gerne über den reinen Notentext hinausschaut. Wohl nicht zufällig gewann er den Wettbewerb »Ton und Erklärung – Werkvermittlung in Musik und Wort«, zu dessen Anforderungen gehört, dass der Wettbewerbsteilnehmer seine Interpretation erläutern muss. Valentin Radutiu ist ein genialer Werkvermittler – wobei er freilich in der Regel keine Worte benötigt, um dem Publikum seine Kunst nahezubringen. Er lässt einfach sein Cello sprechen, und dies in verblüffend natürlicher und selbstverständlicher Weise. Sein Ton ist äußerst gesanglich und stets beseelt – und damit wie geschaffen für Lieder und Romanzen Peter Tschaikowskys, die unter Radutius feinen Cellohänden auch ohne das gesungene Wort zu sprechen beginnen. Doch nicht nur Tschaikowsky wird zu hören sein, auch Sonaten von Johannes Brahms und Sergej Rachmaninoff werden an diesem Abend zu hören sein.

Valentin Radutiu

Der 1986 in München geborene Cellist Valentin Radutiu erlernte das Cellospiel von seinem Vater und studierte dann in Salzburg, Wien und Berlin bei Clemens Hagen, Heinrich Schiff und David Geringas. Er ist Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe und konzertierte bereits mit vielen großen Orchestern. Er trat u.a. in München, Berlin, Hongkong, Bukarest und Riga sowie bei zahlreichen namhaften Festivals auf. Mit seinem langjährigen Klavierpartner Per Rundberg hat Valentin Radutiu mehrere CD-Einspielungen veröffentlicht. Valentin Radutiu spielt ein Violoncello von Francesco Ruggieri, Cremona, 1685.

 

Evgeni Bozhanov

Der 1984 im bulgarischen Roussé geborene Evgeni Bozhanov erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht. 2001 ging er zum Studium nach Deutschland und begann von hier aus seine internationale Karriere. Er wurde bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet und eröffnete im Sommer 2011 das 7. Internationale Chopin-Festival in Warschau mit Chopins erstem Klavierkonzert. Zu den bisherigen Höhepunkten seiner Karriere zählen Auftritte im Musikverein Wien, in der Suntory Hall Tokyo, der Berliner Philharmonie, der Royal Festival Hall London und der Tonhalle Düsseldorf. 

 

„Cellogesang“

Valentin Radutiu, Violoncello
Evgeni Bozhanov, Klavier

 

Freitag 7.08.2015 um 20 Uhr

Friedrichstadt, St. Christophorus-Kirche

Kartenvorverkauf: TI Friedrichstadt, Am Markt


Preiskategorien: 35 € / 28 € / 20 € / 10 €


 

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930