Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Zur Startseite
schatten oben

Interaktive Zeitreise

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise

Blick in die Geschichte
Friedrichstadt in 15 Epochen –
entdecken Sie die Meilensteine
von 1621 bis in die Zukunft

Meldorfer Gitarrist Boris Guckelsberger zu Gast in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemaligen Synagoge

Leidenschaft und Ausdruckskraft solistischer Flamencomusik verbunden mit der Tiefe und Tonschönheit der klassischen Konzertgitarre

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Termine
Sa, 04.06.2016, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Der Meldorfer Gitarrist Boris Guckelsberger (Jahrgang 1968) verbindet in seinen Programmen die Leidenschaft und Ausdruckskraft solistischer Flamencomusik mit der Tiefe und Tonschönheit der klassischen Konzertgitarre. Dabei sind Werke von Paco de Lucía, Manolo Sanlucár und Vicente Amigo zu hören, aber auch das berühmte Fusionstück „Spain“ von Chick Corea (respektive Joaquín Rodrigo).

Guckelsberger studierte in Hamburg Konzertgitarre und danach Musiktheorie und Komposition unter anderem bei Alfred Schnittke und Friedhelm Döhl (in Lübeck). Das hier erworbene Wissen um die Struktur und Dramaturgie macht er sich bei der Interpretation der spanischen Musik zunutze und vermittelt es unmittelbar an das Publikum.

Der Eintritt beträgt 15.- Euro.

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930